Sie sind hier

Warum der Name Vulcanus?

Die Grills haben wir nach dem römischen Gott des Feuers und dem Schutzpatron aller Schmiede – Vulcanus benannt. Der Mythologie zufolge hatte er seine Schmieden im Inneren von Vulkanen.

Als Muse begleitete ihn seine Frau Venus, die die Römer als Göttin der Schönheit feierten. Dank ihr brachte Vulcanus Schönheit, Leidenschaft und Sinnlichkeit in seine Produkte ein.

Unseren Feuergrill verbinden mit dem Gott des Feuers gleich mehrere Symbole:

  • Das Feuer selbst als Quelle von Wärme und gemütlicher Atmosphäre.
  • Handwerklich gekonnte Schmiedearbeit, aber auch hohe Qualität, Funktionalität, Langlebigkeit und Schönheit des Grills.
  • Ondřej Kovář, der talentierter Kunstschmied und zugleich ausgezeichneter Koch ist.

Kochmöglichkeiten

Auf Vulcanus-Grills können Sie das ganze Jahr über Speisen zubereiten. Eier zum Frühstück, Steaks zum Mittagessen und Gulasch für abendliche Treffen mit Freunden oder Familie.

Bereiten Sie Fleisch, Gemüse, Käse, Würste und Eier zu. Dank separater Temperaturzonen können Sie gleichzeitig ein Steak ruhen lassen und frisches Gemüse zubereiten.

Stahl-Grillplatte

Für die Zubereitung von Fleisch, Fisch, Gemüse, Teig, Käse und Eiern. Sie kann auch zum Kochen mit Topf oder Pfanne genutzt werden.

Mittelrost

Der Mittelrost hat zwei Positionen für das Grillen auf direktem Feuer oder mit Grillkohle. Er kann mittels eines Aufsatzes, der auch mit einem kreisförmigen Halter für einen gusseisernenen Topf oder einen Wok ausgestattet ist, auf verschiedene Höhen eingestellt werden. Genau wie bei der Grillplatte können Sie verschiedene Töpfe und Pfannen daraufstellen.

Weitere Vorteile des Vulcanus

Akkumulierendes Material

Das Grillen mit dem Vulcanus können Sie das ganze Jahr über genießen. Er hat eine tolle thermische Stabilität und braucht weniger Brennstoff als andere Grills. Dafür sorgen 38 kg keramische, präzise geformte Platten zur Akkumulation im Inneren der Brennkammer.

Zertifikate

Die Grillplatte des Vulcanus wurde von der Europäischen Union für den Kontakt mit Lebensmitteln zertifiziert. Die Zubereitung von Speisen ist also 100 % sicher und Sie brauchen nicht zu befürchten, dass während des Grillens freigesetzte schädliche Substanzen in die Lebensmittel gelangen.

Herstellung in Europa

COR-TEN importieren wir aus Italien, wo man mit diesem Material und seiner Widerstandsfähigkeit viel Erfahrung hat. Der keramische Akkumulationskern wird für uns von einer deutschen Firma nach Maß hergestellt. Die Grills selbst produzieren wir weitgehend in Handarbeit in der Tschechischen Republik.

Newsletter

Verpassen Sie keine interessanten Rezepte, Tipps oder Hinweise fürs Grillen. Abonnieren Sie den Vulcanus-Newsletter. Probieren kostet nichts. Außerdem können Sie das Abo jederzeit wieder stornieren.